INFOS

Das Retreat wird von Juschka Weigel und Michaela Bleidner, im Auftrag des Vereins Flusskultur e.V., organisiert. Wir sind für den  Unterricht verantwortlich. Da wir schon im Rahmen anderer Projekte miteinander gearbeitet haben, wissen wir wie gut sich unsere Arbeit ergänzt und befruchtet.

Wir bemühen uns sehr, alles so zu organisieren, dass die Reise reibungslos abläuft. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass dies  eine individuelle Reise ist, mit Eigenverantwortung und der Freiheit, den Aufenthalt zu planen, zu verlängern und individuell zu gestalten.

Die An und Abreise wird von den Teilnehmern selbst gebucht, wir können aber unterstützend zur Seite stehen. Ein Reisebüro übernimmt die Buchung natürlich ebenso.

Die vergünstigten Hotelpreise könnt Ihr für den gesamten Aufenthalt in Anspruch nehmen, wenn Ihr länger bleiben möchtet, teilt ihr uns dies bei Anmeldung bitte mit. Auch für Freunde, Partner und Kinder  könnt ihr die Preise in Anspruch nehmen (bitte bei der Buchung mitteilen)